Gospelchor zum fünften Mal in der Christuskirche

von M. M-W. (Kommentare: 0)

(mmw) Nicht nur die wöchentliche Chorprobe findet in den Räumen der Lutherpfarrei statt, sondern auch das jährliche Sommerkonzert und zwar bereits das fünfte Mal. Nach dem freundlichen Willkommen durch Pfrin. Lehmann-Etzelmüller in Ihrer Kirche im Jahr 2012, fühlen sich die Chordamen auch heute noch sehr wohl in ihrem Proberaum (seit 2014) und auch von Pfrin. Corinna Seeberger mehr als angenommen. Aus diesem Grunde sind ihre Konzerte in der Christuskirche schon fast Heimspiele. In vertrauten Räumen und mit gut bekannten, helfenden und unterstützenden Menschen um sich herum. Wie in jedem Jahr gebührt da vor allem Frau Hahn und Frau Schwarz der Dank des Chors.

In diesem Jahr interpretieren die aktiven Sängerinnen des Frauenchors mit Dirigentin Peny Bauer einige wunderschöne Lieder aus der Fernseh-und Kinomusik. So ist der Titel des diesjährigen Events „Somewhere over the Rainbow“ allzu passend, gehört doch dieses Stück zu einer der berühmtesten Titelmelodien der Filmgeschichte. Schon jetzt laufen die Proben und Vorbereitungen auf Hochtouren und über das Wochenende des 10.+11.Junis fahren die Frauen erneut gemeinsam zum Probenwochenende nach Waldfischbach, um sich dort musikalisch bestmöglich auf das anstehende Sommerkonzert vorzubereiten.

 

Außerdem ziert die Plakate zur Ankündigung des Konzertes ein brandneues Chorfoto, welches vorm Rathaus entstand. Chorfotograf Andreas Waldschmidt gelang es erneut die Damen aufs Beste zur Geltung zu bringen.

Der Gospelchor der Germania lädt alle Musikbegeisterte zum Sommerkonzert „Somewhere over the Rainbow“ ein. Es findet am 30. Juli um 18 Uhr in der Christuskirche statt und kostet im Vorverkauf 10 €.

Zurück

Einen Kommentar schreiben