Gospelchor Hemsbach in neuem Outfit

von M. M-W. (Kommentare: 0)

Ein volles Wochenende für die Powerfrauen

Auch Peny Bauer bewies zu diesem Anlass ihre Großzügigkeit, bekamen doch alle Sängerinnen und Sänger ihrer Chöre zum Geburtstag eigene Vereins-T-Shirts geschenkt. Welche Freude.

 

Als am letzten Samstag der zweite Chorprobentag vor dem Konzert im Seniorenheim Schneider stattfand, durften sich alle Sängerinnen über ihre wunderschönen, in hellem Türkis, gehaltenen Shirts freuen, die am Samstag, 22. Juli, beim Freundschaftssingen „Singen macht Freu(n)de!“ zum ersten Mal in der Öffentlichkeit getragen werden sollen.
Als Gastgeberinnen werden die Frauen an diesem Tag in einheitlichem Outfit die Gäste begrüßen.

Am Sonntag, 23. Juli, dem eigentlichen Jubiläumskonzert, sieht man den Chor hingegen wieder in vertrautem Weiß auf der Bühne beziehungsweise in der Kirche stehen.

 

Nach dem Probensamstag ging es am Sonntag gleich weiter. Da durften die Powerfrauen des Gospelchors nämlich wieder den Konfirmationsgottesdienst mit vier Liedern mitgestalten.

 

Und am 22. Und 23. Juli gilt es dann Frau Bauers Jubiläum von 2020 nachzuholen. Ein jede/r kann 10 Jahre Jubiläum feiern, der Gospelchor feiert dann gleich 13 Jahre Peny Bauer und Renny Löffler. Denn auch die Pianistin des Gospelchors unterstützt mit ihrem virtuosen Klavierspiel und ihrem freundlichen Wesen seit nunmehr 13 Jahren den Chor. Sie war quasi Frau Bauers Einstandsgeschenk an den Verein, sie brachte ihre Freundin mit in den Chor und bescherte diesem einen doppelten Glückstreffer.

Die Plakate zur Vorankündigung des Jubiläumsevents sind mittlerweile in Hemsbach und den angrenzenden Gemeinden aufgehängt. Somit kann der Vorverkauf am nächsten Montag starten.

Zurück zur Newsübersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.