Ein Auftritt und zwei Abschiede

von M. M-W. (Kommentare: 0)

Am Sonntag, den 26. Juni standen die Sängerinnen mit Chorleitung Peny Bauer und Pianistin Renny Löffler schließlich wieder in der Kirche, um den Einsegnungsgottesdienst der Konfirmanden und Konfirmandinnen, gesanglich zu unterstützen. An diesem besonderen Tag der Jugendlichen und ihren Familien war es dem Chor eine besondere Freude den Gottesdienst mitzugestalten.

Wie viel Spaß der Chor bei diesem Auftritt hatte, konnte man in der begeisterten Mimik, aber vor allem natürlich im schwungvollen, freudigen und stimmgewaltigen Gesang hören.

In jeder enthusiastisch gesungenen Note konnte man die Begeisterung der Sängerinnen hören. Dies drückte sich auch im langanhaltenden Beifall und dem anschließenden durchweg positiven Feedback der Gäste aus.

Man konnte hören und sehen, der Gospelchor is back again.

 

Abschied im Gospelchor

Leider musste der Chor und sein Vorstand zwei langjährige Sängerinnen verabschieden. Nach 18 Jahren aktiver Gesang setzte sich Ursula Jasper aus Altersgründen zur Ruhe und Brigitte Deckert war nach 13 aktiven Jahren, wegen ihres Umzugs ausgeschieden. Mit einem Blümchen und einer Fotocollage der Jahre beim Gospelchor, verabschiedete sich der Chor noch einmal ganz persönlich bei den beiden Sängerinnen. Beiden Damen wünscht der Vorstand und alle Sängerkolleginnen alles Liebe und Gute für die Zukunft.

 

 

Zurück zur Newsübersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.